Torsby kommun
Torsby kommun

Die Finanzen der Gemeinde

Hier erfahren Sie mehr über die Haushaltseinnahmen und Ausgaben in Torsby, über die Verantwortungsbereiche der Gemeinde und über die kommunale Besteuerung.

Einnahmen im Haushaltsplan 2016

Die schwedischen Gemeinden finanzieren sich zum größten Teil über kommunale Steuern. Die Höhe der Einnahmen ist dabei von verschiedenen Faktoren abhängig, unter anderem von der Anzahl der geleisteten Arbeitsstunden.

Für 2016 erwartet die Gemeinde Torsby Steuereinnahmen in Höhe von 510 Millionen Kronen. Davon werden etwa 24 Millionen Kronen im Rahmen der kommunalen Grundsteuer eingenommen.

Des weiteren erhält Torsby eine sogenannte Ausgleichszahlung. Im Etat für 2016 wurde eine staatliche Ausgleichszahlung von 205 Millionen Kronen berechnet. Ihre Höhe errechnet sich per Einwohner, damit ist diese Haushaltseinnahme von der Anzahl der Einwohner abhängig.

Die Ausgleichszahlung enthält sowohl einen generellen staatlichen Beitrag als auch einen Steuerausgleich. Da die Steuereinnahmen der Gemeinde Torsby im Vergleich zum übrigen Land geringer ausfallen, soll der Steuerausgleich diesen Umstand kompensieren. Ein Drittel der Summe soll strukturelle Mehrkosten ausgleichen, die im Vergleich zum schwedischen Durchschnitt in unserer Gemeinde entstehen. Der staatliche Beitrag hingegen deckt Mehrkosten der Steuerreform in der Kinder- und Seniorenbetreuung ab.

Weitere Einnahmen werden unter anderem durch Gebühren für die Kinderbetreuung und die Altenpflege sowie durch Mieteinnahmen generiert.

Steuersätze 2016

Kommunalsteuer......................22.50%

Regionsteuer..............................11.20%

Eventuell Kirchensteuer*..........0.99-1.24%

Bestattungssteuer**.................0.48-0.76%

*Nur Mitglieder der schwedischen Kirche zahlen Kirchensteuer.

**Alle Steuerpflichtigen zahlen Bestattungssteuer.
Die Höhe beider Steuerarten variiert in Abhängigkeit vom Wohnort.

Ausgaben im Haushaltsplan 2016

Die Ausgaben für das Jahr 2016 setzen sich größtenteils aus unseren Kosten für Ausbildung, Kinderbetreuung sowie Altenpflege zusammen. Hinzu kommen Aufwendungen für die Erhaltung des Straßennetzes, Pflege von Grünanlagen, Wasserversorgung, Abwasseraufbereitung und Ähnlichem. Darüber hinaus investiert Torsby intensiv in das Kultur- und Freizeitangebot vor Ort, damit wir Ihnen und Ihren Familien einen ganz besonders attraktiven Wohnort anbieten können.

Insgesamt ist der Haushalt 2016 mit einem Überschuss von etwa 14 Millionen Kronen berechnet.

Saknar du någon information?
Har du synpunkter på den här sidan, tar vi tacksamt emot dem. Fyll i formuläret nedan och dina synpunkter skickas till ansvarig för sidan. Om du anger din e-postadress kan vi ge återkoppling. Tack för att du hjälper oss att skapa en bättre webbplats.



Bekräfta att du är en människa: * (obligatorisk)

Enhet

Person

  • Annelie Lindberg
  • digitaliseringsstrateg
  • Tfn: 0560-160 02
  • Mobil: 073-271 37 16
  • E-post: annelie.lindberg@torsby.se
  • Besöksadress: Nya Torget 8, Torsby